Sport

Sport ist ein Oberbegriff unter dem Spiel- Bewegungs- sowie Wettkampfformen, die im Zusammenhang mit menschlicher Körperaktivität stehen, zusammengefasst werden. Hierbei muss die Bewegung des Menschen nicht ausschliesslich sehr groß sein (auch Schach ist zum Beispiel ein Sport). Das Wort Sport kommt ursprünglichvom lateinischen Wort deportare, was „sich vergnügen“ bedeutet. Vom Lateinischen über das Französische und das Englische wurde das Wort Sport dann ins Deutsche entlehnt. Es ist somit ein englisches Lehnswort (vgl. Englisch: sport).

Wissenschaftler belegten, dass es für den menschlichen Körper und Geist sehr gesund ist Sport zu treiben! Bei der Ausübung von Sport werden Hormone im menschlichen Körper ausgeschüttet, die ein allgemeines Wohlbefinden beim Menschen verursachen. Obendrein können Stress und / oder muskuläre Disbalancen abgebaut werden. Aufgrund dieser Tatsache und dem mit dem Sport verbundenen Spaß üben viele Menschen regelmäßig verschiedenste Sportarten aus. Menschen die mehrere Sportarten ausüben existiert auch die Bezeichnung Sportler.

Es gibt verschiedene Sportarten, die allesamt dem Oberbegriff Sport untergeordnet sind. Hier bei uns finden Sie Erklärungen und Erläuterungen zu vielen dieser Sportarten:

Tennis: Beim Tennis, einer Sportart die als sogenanntes Rückschlagspiel gilt, spielen wahlweise 2 oder 4 Spieler einen sogenannten Tennisball über ein Netz und versuchen dabei den Ball immer innerhalb eines definierten Bereiches, dem Tennisplatz zu bleiben.

Spinning: Spinning ist eine Ausdauersportart, die meist in einer Gruppe ausgeübt wird. Spinning wird auch Indoorcycling genannt und ist sehr abwechslungsreich da man sich ständig neuen Trainings-Vorgaben anpassen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.