Muttertag

Der Muttertag ist ein Feiertag, der in Deutschland einen sehr hohen Stellenwert einnimmt und heutzutage in sehr vielen Ländern der Erde gefeiert wird. Der Muttertag fällt in Deutschland immer auf den zweiten Sonntag im Monat Mai und wird zu Ehren der Mutter bzw. der Mutterschaft gefeiert.

Geschichte des Muttertags

Der Muttertag entstand ursprünglich aus der amerikanischen und englischen Frauenbewegung. Eine Amerikanering namens Ann Maria Jarvis versuchte im Jahre 1865 eine Gemeinschaft von Müttern namens „Mothers Friendships Day“ zu gründen. Bei Treffen dieser Mütterbewegung konnten sich die Mütter über aktuelle Themen und Probleme austauschen. Diese Bewegung gilt als erstes Anzeichen hin zu einem Ehrentag für die Mütter wie wir ihn heute kennen.

Entstehung des heutigen Muttertags

Die Entwicklung des Muttertages hin zum uns heute bekannten Muttertag fand im 20ten Jahrhundert statt und wurde maßgeblich durch den Verband Deutscher Blumengeschäftsinhaber gefördert. Mit großen Werbeplakaten mit der Aufschrift „Ehret die Mutter“ wurde der Muttertag im Sinne „Tag der Blumenwünsche“ gefeiert. Gerade deshalb ist es auch heutzutage noch üblich der eigenen Mutter Blumen zum Muttertag zu schenken. In der heutigen Zeit des Internets kann man den Muttertags-Blumenstrauß auch bequem online bei einem Blumenversand bestellen, sofern man da man in einer anderen Stadt wohnt nicht die Möglichkeit hat seiner Mutter die Blumen persönlich zu überreichen.

Muttertags-Geschenke

Doch nicht nur der Klassiker Blumen eignet sich als Geschenk zum Ehrentag der Mutter. Man kann sich auch viele andere Geschenkideen vorstellen. Die Mutter von heute wird auch gerne durch Pralinen, Sekt, Bücher oder gar ein ganzes Verwöhnwochenende vom eigenen Sohn bzw. den Söhnen beschenkt.

Doch egal wie der Muttertag nun eigentlich entstanden ist oder was man letztendlich am Muttertag schenkt. Das wichtigste ist, dass es den Muttertag gibt und dass man seiner Mutter an diesem Tage seine ganze Aufmerksamkeit und Zuneigung schenkt. Man sollte seine Mutter an diesem Tage in Ehre halten und ihr aufrichtig Danke für Alles sagen. Ganz im Sinne „meine Mutter ist die Beste“ wird sich Mama am Muttertag ganz sicher wahnsinnig über jegliche Aufmerksamkeit freuen, und sei es nur ein nettes Muttertags-Gedicht mit ein paar netten persönlichen Worten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.